Pielachtal Radweg

Mit der Pielach und der Mariazellerbahn als Begleiter

Bei Melk mündet die Pielach in die Donau und dort beginnt auch der Pielachtal-Radweg. Der erste Streckenteil führt durchs mehr oder weniger ebene Land. Dann steigt der Weg leicht an, bis nach 56 Kilometern der Endpunkt in Dobersnigg erreicht ist.

Der Pielachtal-Radweg

Startpunkt der Tour:
Unter der Melker Donaubrücke direkt beim Donauradweg
Zielpunkt der Tour:
Bahnhof Loich, Ortsteil Dobersnigg
Streckenlänge: 50 km

Zur Tour