Die wunderschöne Landschaft im Pielachtal, © Mostviertel Tourismus, weinfranz.at

Trefflingfall

Naturerlebnis, Teiche, Seen & Quellen

Beschreibung

Der Trefflingfall befindet sich in den Vorderen Tormäuern des Naturparks Ötscher-Tormäuer und ist der höchste Wasserfall des Landes. Der Trefflingbach stürzt hier bis zu 120 m tief in die Erlauf. Er bietet das ganze Jahr über ausreichend Wasserstand, ist aber im Frühjahr besonders sehenswert! Er ist ein beliebtes Ausflugsziel für die ganze Familie.

Der 300 m lange Trefflingfall ist vom Naturpark-Eingang Sulzbichl nach ca. 30 Minuten Wanderzeit zu erreichen. Vom Naturpark-Eingang Eibenboden erreicht man den Trefflingfall nach ca. 1 Stunde. Eine etwas ausgiebigere Wanderung ist der Marsch zum Hochbärneck und über den Trefflingfall retour zum Eingang Sulzbichl.
Auch die Via Aqua - ein 75 km langer Rundwanderweg durch das Erlauftal und den Naturpark Ötscher-Tormäuer - beinhaltet einen Zwischenstopp beim Trefflingfall.

Standort & Anreise

  • Kontakt

    Trefflingfall

    3214 Puchenstuben
    AT

    Website: www.puchenstuben.at

  • Öffentliche Anreise
  • Route mit Google Maps

    Google Maps Routenplaner


  • Lage/Karte

Empfehlungen und Tipps in der Umgebung