Die wunderschöne Landschaft im Pielachtal, © Mostviertel Tourismus, weinfranz.at

Nachhaltiger Tourismus

Leben mit Sinn und Genuss

Das Pielachtal ist eine Vorzeigeregion für nachhaltigen Tourismus und wurde dafür mit verschiedenen Auszeichnungen bedacht. Für umweltfreundliche Mobilität sorgt die Mariazellerbahn.

Der EDEN-Award

Für ihr Engagement, die innovativen Angebote und den besonders sensiblen Umgang mit den natürlichen und kulturellen Schätzen erhielten die Pielachtaler als erste Region Österreichs den EDEN-Award (European Destinations of Excellence), eine große Auszeichnung als eines von 10 herausragenden Reisezielen in Europa und als Vorzeigeregion für Nachhaltigkeit.

Nachhaltigkeitsbericht des Pielachtals

Bereits 2008 veröffentlichte das Pielachtal als zweite Region in Österreich einen Nachhaltigkeitsbericht. Er dokumentiert – von der Landwirtschaft bis zum Tourismus, vom Handwerk bis zur Wirtschaft – die vielfältigen Initiativen.

Access2Mountain

Die Mariazellerbahn ermöglicht Besuchern, innerhalb des Tales auf sanfte Weise mobil zu sein und auch umweltschonend anzureisen. Diese Aspekte stellt die alpenweiten Initiative „Access2Mountain“ in den Mittelpunkt. Im Rahmen dieser Initiative engagiert sich das Pielachtal dafür, die sanfte Mobilität im Tal zu verbessern.

Nachhaltig leben