Pielachtalradweg

Mit der Pielach und der Mariazellerbahn als Begleiter

Bei Melk mündet die Pielach in die Donau und dort beginnt auch der Pielachtalradweg. Der erste Streckenteil führt durchs mehr oder weniger ebene Land. Dann steigt der Weg leicht an, bis nach 56 Kilometern der Endpunkt in Dobersnigg erreicht ist.

Der Pielachtalradweg

Startpunkt der Tour:
Unter der Melker Donaubrücke direkt beim Donauradweg
Zielpunkt der Tour:
Bahnhof Loich, Ortsteil Dobersnigg
Streckenlänge: 50 km

Zur Tour