Dörfl auf der Eben - Route

Mountainbiketour ausgehend von Kirchberg, Bahnhof

Höhenprofil

13,65 km Länge

Tourendaten
  • Schwierigkeit: mittel
  • Strecke: 13,65 km
  • Aufstieg: 280 Hm
  • Abstieg: 280 Hm
  • Dauer: 1:00 h
  • Niedrigster Punkt: 359 m
  • Höchster Punkt: 641 m
Eigenschaften
  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit

Details für: Dörfl auf der Eben - Route

Kurzbeschreibung

Kirchberg - Dörfl auf der Eben - Tradigist - Kirchberg

Beschreibung

Bahnhof Kirchberg - Soisstraße - Ebenstraße - Dörfl auf der Eben - Eibenberg - Muglbauer - Breimühle - Tradigist - Andreassiedlung - Ortsmitte Kirchberg - Bahnhof Kirchberg

 

Startpunkt der Tour

Kirchberg, Bahnhof

Wegbeschreibung für: Dörfl auf der Eben - Route

Start Bahnhof Kirchberg, dem Bahnweg Richtung Bahnübergang folgen, die Bahngleise überqueren  und dem Straßenverlauf „Soisstraße“ folgen, nach ca. 1 km links in die Ebenstraße abbiegen, folgen sie dem Straßenverlauf bergauf Richtung „Dörfl auf der Eben“, TIPP in Kehre links „Kirchbergblick“ mit Ruhebank, weiter zum „Dörfl auf der Eben“, an den Häusern vorbei, weiter auf der Schotterstraße bergab Richtung Mitter-Eibenberg, TIPP zur rechten Aussichtspunkt mit „Orientierungstafel Eibenberg“, dem Weg weiter folgen, auf der befestigten Asphaltstraße TIPP rechts „1. Dirndlmanufaktur & Destillerie“ Familie Fuxsteiner, bergab bis zur Hauptstraße, links abbiegen Richtung Breimühle, dem Straßenverlauf für ca. 3,4 km folgen bis zur Abzweigung Andreasstraße links einbiegen, durch die Siedlung durch, TIPP links oberhalb des Weges „Andreaskirche Kirche ohne Turm“, die Bahngleise überqueren und weiter Richtung Kirchberg, vor der Schulbrücke links in die Bahnhofstraße einbiegen, Ausgangspunkt Bahnhof Kirchberg, TIPP Modellbahnmuseum „Bahn im Bahnhof“.

 

Anfahrt

Von Wien kommend A1 bis Ausfahrt St. Pölten Süd, B20 bis Spratzern, bei Spratzern rechts auf B39, B39 bis Kirchberg an der Pielach.

Von Westen kommend A1 bis Ausfahrt Pöchlarn, über Männersdorf auf B215, B215 bis Mank, über Massendorf und Marbach auf B39, B39 bis Kirchberg an der Pielach.

Öffentliche Verkehrsmittel

Zug: Mariazellerbahn ab St.Pölten

Weitere Infos / Links

 Einkehrmöglichkeiten in Kirchberg an der Pielach: 

·        Gasthof Restaurant Kalteis –MO, DI, MI, Ruhetag, Melkerstraße 10, Tel: 02722/7223, www.kalteis.at 

·        Gasthaus Mahrer – kein Ruhetag, Bahnhofstraße 8, Tel: 02722/7314, www.mahrer.at 

·        Gasthof zur Post - MI, Ruhetag, Soisstraße 2, Tel: 0676/771 73 25

·        Gasthaus Kemetner – MO, DI, Ruhetag, Schwerbach 4, Tel: 02722/7339

·        Café/Eis und Regionalladen Bachinger – kein Ruhetag, St. Pöltnerstraße 10, Tel: 0664/536 28 45, www.cafe-bachinger.at 

·        Ingrid`s Genußstube – MI, DO, Ruhetag, Melkerstraße 12, Tel: 02722/7330

·        Dirndlhof – Karl u. Sylvia Enne – MO, DI, Ruhetag, Melkerstraße 8, Tel: 02722/20 279, www.dirndlhof-kirchberg-an-der-pielach.business.site 

·        Ristorante Pizzeria I´ll Castello – MO, Ruhetag, Schloßstraße 2, Tel: 0650/853 02 72

·        Riegler Catering – Sommer Terrasse (Mai – August), Schulgasse 8, Tel: 0676/338 35 15, www.riegler-catering.com

 

Weitere Ausflugsziele:

·        Kirchbergblick mit Ruhebank auf der Ebenstraße

·        Aussichtspunkt mit Orientierungstafel am Eibenberg

·        1. Dirndlmanufaktur & Destillerie Familie Fuxsteiner, Tradigistgegend 17, www.fuxsteiner.at 

·        Kinderspielplatz in der Andreassiedlung

·        Andreaskirche Kirche ohne Turm, www.kirchberg-pielach.gv.at/Andreaskirche 

·        Modellbahnmuseum „Mariazellerbahn“ im Bahnhof Kirchberg, www.bahnimbahnhof.at 

 

Weiterführende Informationen: 

·        Infopoint am Bahnhof Kirchberg mit allen wichtigen Informationen

·        Schließfächer am Bahnhof Kirchberg verfügbar (dieses Angebot ist zur kurzzeitigen Verwahrung, nicht aber zur dauerhaften Aufbewahrung vorgesehen.)

·        Für Kinder: Waldlehrpfad, Bienenschaukasten und Sagenweg am Kirchenberg, www.kirchberg-pielach.gv.at/Freizeitangebote 

 

·        Gratis Radverleih am Gemeindeamt Kirchberg (nur mit Voranmeldung) www.kirchberg-pielach.gv.at/Radverleih 

          für Bürger und Gäste in der Gemeinde. Bei Interesse kommen Sie mit einem amtlichen Lichtbildausweis zur Verleihstell in das 

          Gemeindeamt (Bürgerbüro), Schlossstraße 1, Tel; 02722/7309-32. Öffnungszeiten: Mo – Do von 8.00 bis 12.00 Uhr u. 13.00 bis 15.00 Uhr, Fr. von 8.00 bis 12.00 

 

·        Kombiticket für Modellbahnmuseum Mariazellerbahn und Fahrt mit der Himmelstreppe über NÖVOG buchbar, www.mariazellerbahn.at/modellbahnmuseum-1 

·        Ortsführungen am Gemeindeamt Kirchberg unter 02722/7309-19 buchbar

·        Bergerlebnis „Otto Kandler Haus“ am Hohenstein (1.195 m) vom 28. April bis 28. Oktober an Wochenenden und Feiertagen, Ausgangspunkt: Soistal, Kontakt: Hüttenreferentin Margarethe Niederhametner, Tel.: 0664/528 67 33

 

-        Stromtankstelle für E-Bikes:

          Schulgasse 7 (Rot-Kreuz-Garage) beim Freizeitzentrum: 2 Ladestationen

          Bahnhof Kirchberg (Bahnhofstraße 9) 3 Ladestationen

 

Marktgemeinde Kirchberg/Pielach
Schloßstr. 1, A-3204 Kirchberg/Pielach
Tel. 02722/73 09, Fax 02722/73 09-20
E-mail: gemeinde@kirchberg-pielach.at
www.kirchberg-pielach.at

Mostviertel Tourismus
Töpperschloss Neubruck
Neubruck 2/10, 3283 Scheibbs
T +43/7482/204 44
info@mostviertel.at 
www.mostviertel.at

Tipp des Autors

Besuchen Sie nach einer ausgiebigen Radtour unser „Erlebnisfreibad“ in der Schulgasse 8a. Bei Schönwetter tägl. von Mai bis September geöffnet.

 

Weitere Touren in der Umgebung des Startpunkts